FDM nach TYPALDOS
Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach TYPALDOS ist die Kombination aus visueller Diagnostik sowie aus
manuellen und osteopathischen Behandlungstechniken.
Die Schmerzgestik (Körpersprache) des Patienten lenkt den Therapeuten in der Behandlung. Schmerzgestik und
nachfolgende Therapie stehen dabei in einem eindeutigen Zusammenhang.
Die meisten schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparates können mit der TYPALDOS-Methode erfolgreich
behandelt werden.
Stephen Typaldos D.O.
Geboren und aufgewachsen in Südkalifornien studierte Typaldos an der University of California in Riverside und an der
University of Health Sciences am College of Osteopathic Medicine in Kansas City. Sein Fasziendistorsionsmodell
entwickelte und perfektionierte er bei seiner Arbeit in der Krankenhaus-Notaufnahme und in seinen eigenen Praxen in
Kalifornien, Texas und Maine.
Neben seinem Engagement für die Behandlung schmerzhafter Verletzungen am Bewegungsapparat pflegte Typaldos
zahlreiche andere Interessen abseits der Medizin. Er schrieb fünf Musicals, von denen er zwei in Maine als Regisseur und
Produzent zur Aufführung gebracht hat. Er spielte gern Baseball, jagte und studierte Reptilien, sammelte Fossilien und
interessierte sich für Politik und Geschichte.
Bei seinen Patienten war er als sympathischer, mitfühlender, genialer und demütiger Mensch beliebt. Eine Patientin schreibt
auf einer amerikanischen Kondolenzseite im Internet: „Er hatte ein Herz aus Gold und einen interessanten Humor. Er
kümmerte sich um seine Patienten und fühlte sich ihnen verpflichtet. Er wollte, dass es ihnen gut geht und sie sich nie
aufgeben. Er war einzigartig und ein Original. Ich bin dankbar, dass ich ein kleiner Teil seines Lebens sein durfte.“
Stephen Philip Typaldos, der Entwickler des Fasziendistorsionsmodells erlag im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus
im Bundesstaat Maine einem Herzanfall.
Typaldos' Pionierarbeit auf dem Gebiet der faszialen Distorsionen ist gut dokumentiert und findet auch nach seinem Tod
ständig neue Anhänger – unter den Behandlern und den Patienten gleichermaßen.
TheraGym
Yvonne Sajewicz
Freiheitstr. 51
58762 Altena
Tel.: 02352 337733
Fax: 02352 337735
Das Fasziendistorsionsmodell (FDM)
nach Dr.Stephen Typaldos D.O.